Fachbesucher | Veranstaltungen

Repetitorium zur Vorbereitung auf die staatliche Abschlussprüfung 2017

In Zusammenarbeit mit dem Psychoanalytischen Institut Stuttgart e.V. bietet die VAKJP auch im Jahr 2015 wieder ein Repetitorium für AusbildungskandidatInnen an. Alle Kapitel des Gegenstandskatalogs (IMPP) werden an drei Wochenenden vorgestellt, dabei wird auch auf Fragen der TeilnehmerInnen eingegangen. Zu jedem Kapitel wird Literatur zur Prüfungsvorbereitung präsentiert, darüber hinaus werden viele Originalprüfungsfragen bearbeitet. Am Ende des Kurses findet eine Simulation der Prüfungssituation anhand einer IMPP-Prüfung statt. Die Leitung des Kurses übernimmt Frau Dipl. Soz. Päd. Mirjam Bregenzer, Analytische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und Mitglied der VAKJP.

Der Kurs richtet sich an alle, die beabsichtigen, demnächst die schriftliche Prüfung nach dem Psychotherapeutengesetz abzulegen. Die Vorbereitung auf das Repetitorium anhand einschlägiger Literatur wird vorausgesetzt.

Kursdaten Winter (jeweils von 9-17 Uhr) Veranstaltungsort

- 07./08.01.2017
- 28./29.01.2017
- 11./12.02.2017

Psychoanalytisches Institut Stuttgart
Hohenzollernstr. 26, 70178 Stuttgart
1. Stock, Raum 11 & 12

Kursdaten Sommer (jeweils von 9-17 Uhr) Veranstaltungsort

- 24./25.06.2017
- 08./09.07.2017
- 22./23.07.2017

Psychoanalytisches Institut Stuttgart
Hohenzollernstr. 26, 70178 Stuttgart
1. Stock, Raum 11 & 12

Kursgebühr Anmeldung

450,00 € inkl. Verpflegung und Manuskript
Die Kursgebühr ist bitte bereits mit der Anmeldung zu überweisen auf das Konto der VAKJP bei der Postbank Berlin, Konto 578998104, BLZ 100 100 10. Mitglieder der VAKJP erhalten darauf eine Ermäßigung von 50,00 €, ebenso Mitglieder des Psychoanalytischen Instituts Stuttgart.

Ihre Anmeldung richten Sie bitte mit dem Anmeldeformular (s.u.) bis zum 01.05.2017 an die Geschäftsstelle der VAKJP. Der Kurs ist auf 20 Teilnehmer begrenzt und findet nur statt, wenn sich mindestens 14 Teilnehmer anmelden. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, werden bereits gezahlte Kursgebühren selbstverständlich zurückgezahlt.

» Infoflyer (PDF) » Anmeldeformular (PDF)